Hier können Sie mich finden: 
 

Psychologische Praxis Eder (PPE)
Mühldorfer Str. 50
84419 Schwindegg

 

 

So können Sie mich erreichen:

 

Telefon:

+49 (0)8082-948434 

 

E-Mail: info@ppeder.com

 

oder über das Kontaktformular

 

Methoden


Im Rahmen von Paartherapien arbeite ich nicht nur symptomatisch, sondern kläre die Beziehungsdynamiken und Konflikte auf einer tieferliegenden, emotionalen Ebene. 

Dies geschieht vorwiegend durch bindungsorientierte und emotionsfokussierte Verfahren, zusätzlich kommen verhaltenstherapeutische Techniken zum Einsatz. Diese sind vor allem sinnvoll, um in festgefahrenen Beziehungen oder bei eskalierenden Konflikten zunächst eine Basis herzustellen, auf der eine spätere Bearbeitung der tiefer liegenden Ursachen aufbauen kann. 

Bindungsorientierte Therapieverfahren beruhen auf der Erkenntnis, dass auch erwachsene Menschen eine emotionale Bindung zueinander aufbauen und in positivem Sinne voneinander abhängig sind; diese Bindung kommt insbesondere in einer Partnerschaft zum Tragen. 

Eine gute Bindung an den Partner geht mit einem Gefühl der Sicherheit, des Vertrauens und einem tiefen Wir-Gefühl einher; eine solche Bindung ist die Voraussetzung für eine befriedigende und stabile Partnerschaft.

Um eine solche Bindung an den Partner aufbauen und aufrechterhalten zu können, sind emotionaler Austausch und wechselseitiges Verstehen notwendig. Die Partner brauchen die Sicherheit, sich in belastenden oder bindungsbedrohlichen Situationen auf den jeweils anderen verlassen zu können und von diesem Unterstützung und Rückhalt zu erfahren.

Im Laufe einer Beziehung kann es zu einem gestörten emotionalen Austausch und infolgedessen zu Distanzierung der Partner kommen. Wenn es nicht gelingt, diese Entwicklung in eine positive Richtung zu lenken, können ernsthafte Partnerschaftskonflikte die Folge sein.

Therapeutisches Vorgehen: 

Bindungsorientierte Paartherapie beinhaltet die folgenden Aspekte:
 

  • Identifikation der problematischen Interaktionszyklen und Paardynamiken 
  • Aufbau eines Verständnisses für die Hintergründe dieser Dynamiken 
  • Identifikation der tiefer liegenden Emotionen beider Partner 
  • Identifikation der Bindungsbedürfnisse der Partner 
  • Förderung des Austauschs über diese Emotionen und Bedürfnisse 
  • Festigung des neu entstandenen Bindungs- und Beziehungsmusters
  • Bearbeitung von Konflikten auf der Ebene der Emotionen und Bedürfnisse


Verhaltenstherapeutische Interventionen schlage ich insbesondere Paaren vor...

 

  • bei denen es zunächst wichtig ist, eine grundlegende Stabilität aufzubauen und weitere Eskalationen zu vermeiden
     
  •  bei denen sich die Problematik nur in einzelnen Bereichen der Partnerschaft äußert, die Beziehung an sich aber noch relativ stabil ist
     
  • wenn sexuelle Funktionsstörungen vorliegen, die die Partnerschaftsqualität beeinträchtigen 


Verhaltenstherapie für Paare ist dadurch gekennzeichnet, dass auf strukturierte Art und Weise konkrete Lösungen für bestimmte Themen erarbeitet werden:

  • Verbesserung der partnerschaftlichen Kommunikation(z.B. wenn es immer wieder zu Missverständnissen oder verletzenden Äußerungen kommt)
     
  • Vermittlung von Konfliktlösungsstrategien (wenn Konflikte häufig eskalieren oder nicht zufriedenstellend gelöst werden können)
     
  • Vermittlung von Strategien zum partnerschaftlichen Umgang mit Stress (z.B. wenn einer oder beide Partner unter beruflichem Stress stehen, der sich negativ auf die Beziehung auswirkt)
     
  • Aufbau gemeinsamer Aktivitäten (wenn die Partner nicht genau wissen, welche Vorlieben und Interessen sie teilen oder sich nicht darüber im Klaren sind, dass gemeinsam verbrachte Zeit ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung ist)
     
  • Zeitmanagement (wenn die Partner z.B. beruflich stark eingespannt sind und es schwierig ist, Zeit für die Beziehungspflege zu finden)

 


Die verhaltenstherapeutischen Techniken werden in der Regel in den Therapiestunden theoretisch vorgestellt und sofern möglich praktisch vermittelt.
 

Auch zwischen den Sitzungen sollten Sie die Strategien regelmäßig einüben, um eine dauerhafte Verbesserung der Beziehung erreichen zu können.

Für Terminvereinbarungen oder weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular